Ob durch ausgedehnte Karies oder verschiedenste Traumata… Ist ein Zahn so stark geschädigt, dass es für den Nerv keine Rettung gibt, bleibt meist noch der Weg einer Wurzelkanalbehandlung.

Wir verfügen über moderne maschinelle Aufbereitungsgeräte und Messgeräte zur Längenbestimmung der Zähne, was unter Umständen das Anfertigen einer Röntgenaufnahme erspart. Unter anderem wichtig für den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung ist der dichte Verschluss des Wurzelkanals. Moderne Verfahren zur Wurzelfüllung stellen nachweislich einen dichteren Verschluss her.

Gemeinschaftspraxis

Freund und Schafti

Bahnstraße 30
63225 Langen

Fon: 06103 / 26688
Fax: 06103 / 728197

Internet: www.freund-schafti.de
Email: info@freund.schafti.de

© 2019 - Freund &  Schafti